Impressum

Impressum2018-05-15T19:31:23+00:00

Verantwortliche im Sinne von § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV)

Ulyana Schwarz (Rechtsanwältin) und Dr. Alexander Miller, LL.M (Rechtsanwalt)

MILLER Rechtsanwälte
Schreiberstr. 20
Freiburg in Breisgau
Telefon: +49 761 456866
Telefax: +49 761 4568678

mail@miller-legal.eu

Angaben gemäß § 5 TMG und DL-InfoVO

Anbieter dieser Website ist die Kanzlei MILLER Rechtsanwälte mit den Partnern Dr. Alexander MILLER, LL. M (Rechtsanwalt) und Ulyana Schwarz (Rechtsanwältin). Sitz der Sozietät ist Freiburg in Breisgau. Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt.-IdNr.) der Sozietät lautet DE 304 550 598.

Anschrift

Schreiberstr. 20
79098 Freiburg
Tel: + 49 761 456866
Fax: + 49 761 4568678
E-Mail: mail@miller-legal.eu

Zulassung

Alle Rechtsanwälte von MILLER Rechtsanwälte sind in der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen und gehören der Rechtsanwaltskammer Freiburg an.

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Rechtsanwaltskammer Freiburg
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Bertholdstrasse 44
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Telefon: 0761 / 32 56 3
Telefax: 0761 / 28 62 61
E-Mail: info@rak-freiburg.de
Web: www.rak-freiburg.de

Versicherungsdeckung

Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. Die Berufshaftpflichtversicherungen der Rechtsanwälte Dr. Andreas Miller und Frau Ulyana Schwarz bestehen bei der HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover, Geltungsbereich – Bundesrepublik Deutschland. Für Dr. Alexander Miller besteht die Berufshaftpflichtversicherung für den Geltungsbereich Bundesrepublik Deutschland bei der Allianz Versicherungs AG, Hamburg.

Berufsrechtliche Regelungen

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:

  • BRAO – Bundesrechtsanwaltsordnung
  • BORA – Berufsordnung für Rechtsanwälte
  • Fachanwaltsordnung
  • RVG – Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
  • EuRAGE – Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland
  • Berufsrechtliche Ergänzungen zum Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG)
  • Verhaltensempfehlungen der Bundesrechtsanwaltskammer für Rechtsanwälte im Hinblick auf die Vorschriften des Geldwäschebekämpfungsgesetzes (GwG) und die Geldwäsche, § 261 StGB
  • Verordnung über die Rechtsanwaltsverzeichnisse und die besonderen elektronischen Anwaltspostfächer
    Alle berufsrechtlichen Bestimmungen sind auf den Seiten der Bundesrechtsanwaltskammer in der jeweils aktuell geltenden Fassung abrufbar.
 http://www.brak.de/seiten/06.php
    Informationspflicht gemäß Art. 14 Abs. 1 und Abs. 2 der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten vom 21.05.2013
    Die Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung finden Sie unter: www.ec.europa.eu/consumers/odr
    Kanzlei MILLER Rechtsanwälte nimmt nicht an einem alternativen Streitbeilegungsverfahren teil.

Realisierung der Website

Konzeption, Design und Technische Umsetzung: www.smile-werbung.de

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bildnachweis für alle Aquarellbilder: Natalia Pohoyda, Weinheim 69469, www.natalia-pohoyda.de

Rechtliche Hinweise

Disclaimer 

Die Informationen auf dieser Website dienen der Darstellung der Sozietät MILLER Rechtsanwälte und stellen keine Rechtsberatung dar und können diese auch nicht ersetzen. Die Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Diese Site wird mit größter Sorgfalt gepflegt. Gleichwohl übernimmt Sozietät MILLER Rechtsanwälte keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Gleiches gilt auch für die Inhalte externer Websites, auf die diese Site über Hyperlinks direkt oder indirekt verweist und auf die Kanzlei MILLER Rechtsanwälte naturgemäß keinen Einfluss hat. Diese Inhalte werden von uns vor der erstmaligen Verlinkung geprüft. Da sich Inhalte ändern können, ist eine dauernde Kontrolle nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen werden wir diese umgehend entfernen.

Kommunikation über E-Mail

Die Kommunikation über E-Mail ist schnell, effizient und günstig. Sie kann aber Sicherheitslücken aufweisen. Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung Ihrer Anfrage per E-Mail berechtigt sind. Ansonsten müssen Sie uns ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen. Um die Vertraulichkeit der Kommunikation über E-Mail zu gewährleisten bieten wir Ihnen auf Wunsch eine sichere Verschlüsselung der Nachrichten mit den gängigen Verschlüsselungsstandards an. Bitte sprechen Sie uns bei Fragen an.