Dr. Nikolaj Georgi

Dr. Nikolaj Georgi 2017-12-18T16:14:26+00:00

Tätigkeitsschwerpunkte

Technische Beratung in Patentangelegenheiten

Eigene Forschungsschwerpunkte

  • Numerische Mathematik und Algorithmen
  • physikalische Chemie
  • Biophysik
  • Statistische Mechanik

Berufliche Erfahrung und Ausbildung

  • Seit 2016 Projektkoordinator und wissenschaftlicher Mitarbeiter,
    Gesellschaft zur Förderung von Medizin-, Bio- und Umwelttechnologien e.V. (GMBU), Halle, Deutschland
  • 2008 – 2015 Projektkoordinator und wissenschaftlicher Mitarbeiter
    am Max-Planck-Institut “Mathematik in den Naturwissenschaften”, Leipzig, Deutschland.
  • 2006 – 2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Conway Institute, University College Dublin, Irland
  • 2002 – 2005 Doktorat (Ph.D.) in Chemie am University College Dublin, Irland
  • 2002 Magister Physik, Universität Wien, Österreich
  • 1997 – 2000 Projektmanager am European Centre for Parallel Computing
    at Vienna (VCPC), Wien, Österreich
  • Studium der Physik an der Universität Wien, Österreich

Korrespondenz

  • Deutsch
  • Englisch
  • Russisch

Sonstiges

Mitglied beim Verein Deutscher Ingenieure (VDI)

Dr. Nikolaj Georgi

Physiker, externer Berater
Freiburg
Tel. +49 (0) 761 45 68 66
nikolaj.georgi@miller-legal.eu

Physiker, externer Berater
Freiburg
Tel. +49 (0) 761 45 68 66
nikolaj.georgi@miller-legal.eu

Tätigkeitsschwerpunkte

Technische Beratung in Patentangelegenheiten

Eigene Forschungsschwerpunkte

  • Numerische Mathematik und Algorithmen
  • physikalische Chemie
  • Biophysik
  • Statistische Mechanik

Berufliche Erfahrung und Ausbildung

  • Seit 2016 Projektkoordinator und wissenschaftlicher Mitarbeiter,
    Gesellschaft zur Förderung von Medizin-, Bio- und Umwelttechnologien e.V. (GMBU), Halle, Deutschland
  • 2008 – 2015 Projektkoordinator und wissenschaftlicher Mitarbeiter
    am Max-Planck-Institut “Mathematik in den Naturwissenschaften”, Leipzig, Deutschland.
  • 2006 – 2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Conway Institute, University College Dublin, Irland
  • 2002 – 2005 Doktorat (Ph.D.) in Chemie am University College Dublin, Irland
  • 2002 Magister Physik, Universität Wien, Österreich
  • 1997 – 2000 Projektmanager am European Centre for Parallel Computing
    at Vienna (VCPC), Wien, Österreich
  • Studium der Physik an der Universität Wien, Österreich

Korrespondenz

  • Deutsch
  • Englisch
  • Russisch

Sonstiges

Mitglied beim Verein Deutscher Ingenieure (VDI)